HomeBeiträgeGrüner TeeKörperfett verbrennen mit grünem Tee

Körperfett verbrennen mit grünem Tee

Körperfett verbrennen mit grünem Tee

Richtig eingesetzt fast ein Wundermittel aber…!

Die im grünen Tee enthaltenen Bestandteile, im Besonderen Catechine, können abgesehen von Herz-und Darmkrankheiten auch das Körperfett beeinflussen, wie einige Studien zeigen. Catechine sind Polyphenole und in hohem Maße im Grüntee enthalten, sie wirken entzündungshemmend, antiviral und können den Cholesterinspiegel beeinflussen.

Empfohlen werden 1 Liter grünen Tee täglich, um eine Stimulanz zum Fettverbrennen im Organismus auszulösen. Natürlich muss der Kalorienbedarf entsprechend des Verbrauchs angepasst sein.

Auch eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist unabdingbar, sollten Sie den Wunsch nach effektivem Körperfettverlust spüren.

Aus einer Studie geht hervor, dass die Einnahme von 1 Liter grünem Tee täglich, über einen Zeitraum von 3 Monaten, einen Gewichts/ Körperfettverlust von etwa 2,5 kg herbeiführen kann.

Gewichtsverlust kein Körperfettverlust

Den in dieser Studie erreichten Gewichtsverlust von 2,5 kg halte ich für sicher möglich, jedoch sehe ich einen Körperfettverlust von 2,5 kg sehr kritisch.

Leider wird in dieser Studie nicht angegeben wieviel die Probanden wogen, in welcher Höhe Kalorien aufgenommen und welche Art von Kalorien zugeführt worden.

Auch werden im Studienartikel die Begriffe Gewichtsverlust oder Körperfettreduktion mehr oder weniger gleich genutzt und nicht unterschieden.

Dies verzerrt das Studienergebnis ungemein, da es ohne weiteres möglich ist in 3 Tagen 2,5 kg Gewicht zu verlieren aber KEIN Körperfett.

[trx_call_to_action style=“1″ accent=“no“ custom=“no“ link=“https://amida-tee.de/shop/gruener-tee/“ link_caption=“Grünen Tee finden Sie hier!“ top=“inherit“ bottom=“inherit“ left=“inherit“ right=“inherit“][/trx_call_to_action]

 

Ich halte Angaben von 0,5 % Körperfettverlust pro Woche also maximal 2 % pro Monat, bei perfekt abgestimmter Ernährung ( negativer Kalorienverbrauch ), einem zugeschnittenen Trainingsplan ( mind. 3 x 60 Minuten pro Woche ) und einwandfreien sonstigen Lebensstil ( kein Alkohol, nicht Rauchen, richtiger Schlaf und entsprechender Erholung nach Trainingseinheiten ) für seriös.

Dies würde für eine Person mit 80 kg Gewicht einen maximalen Körperfettverlust von 1,6 kg pro Monat bedeuten.

Im Zeitraum der Studie wären dies 4,8 kg Körperfettreduktion.

Für mich klingt daher „abwarten und 1 Liter Tee trinken“ , dabei lediglich 2,3 kg weniger Körperfett verlieren ( für Probanden mit ebenfalls 80 kg Gewicht ) gegenüber einer Person die fast asketisch lebt, reichlich unseriös.

Grünen Tee richtig einsetzen

Ohne Sport und ausgewogener Ernährung, dürfte die fettverbrennende Wirkung von grünem Tee schnell verpuffen.

Nutzen Sie grünen Tee als Booster unmittelbar vor, während und nach Trainingseinheiten um effektive Ergebnisse zu erzielen. Wenn sich Körper und Organismus ohnehin
im „Fettverbrenungs-Modus“ befinden , sollten Sie ihn mit der Wirkung der Catechine anregen mehr Fett zu verbrennen.

Ein weiter Vorteil bei dieser Art der Einnahme liegt in der permanenten Versorgung des Körpers mit wichtigen Aminosäuren, welche sich zahlreich im Grüntee befinden, für die Dauer des Workouts.

2018-08-31T08:56:27+00:00August 4th, 2018|Categories: Grüner Tee|