HomeBeiträgeErnährungSuperfoodsKokosöl gegen Bluthochdruck

Kokosöl gegen Bluthochdruck

  • kokosöl gegen Bluthochdruck

Kokosöl gegen Bluthochdruck

Kokosnussöl gilt als eines der wenigen Nahrungsmittel, die als so genanntes Superfood klassifiziert werden können.

Es enthält eine einzigartige Kombination von Fettsäuren, die bei vielen Menschen zahlreiche positive Auswirkungen auf die Gesundheit haben, einschließlich Fettabbau, bessere Gehirnfunktion und viele andere Vorteile.

Forscher am Biotechnologischen Zentrum in Brasilien legten mit ihrer Arbeit, um die Hypothese zu testen, dass eine tägliche Aufnahme von Kokosöl in Kombination mit Fitnesstraining die Empfindlichkeit des Baroreflex wiederherzustellen vermag und oxidativen Stress, was zu einer Verringerung des Blutdrucks führt,dar.

Sie veröffentlichten ihre Ergebnisse in der Zeitschrift Angewandte Physiologie, Ernährung und Stoffwechsel.

Ihre Experimente wurden an spontan hypertensiven Ratten durchgeführt.

[trx_call_to_action style=“1″ accent=“no“ custom=“no“ link=“https://amida-tee.de/produkt/coconut-deluxe-premium-virgin-coconut-oil/“ link_caption=“Virgin Kokosöl finden Sie hier!“ top=“inherit“ bottom=“inherit“ left=“inherit“ right=“inherit“][/trx_call_to_action]

 

Die Forscher fanden heraus, dass sowohl Kokosöl und körperliches Training in der Lage waren, die Gewichtszunahme zu reduzieren im Vergleich zu Ratten, denen eine Kochsalzlösung verabreicht wurde und die nicht an der Ausübung eines fünfwöchigen Trainingsprotokolls beteiligt waren.

Beides, Kokosöl oder Fitnesstraining sind in der Lage den Blutdruck zu senken, doch wurde gezeigt, dass ausschließlich die Kombination aus Kokosöl und körperlichen Training die Kraft haben den Blutdruck wieder auf Normalwerte zu bringen.

In ihrer nächsten Studie wollen die Forscher überprüfen, ob die Erkenntnis des Tierversuchs auch an hypertensive menschlichen Patienten wiedergegeben werden kann.

2018-08-06T04:21:06+00:00August 10th, 2018|Categories: Superfoods|